Mit Bus und Bahn jetzt kostenlos ins Theater

Eintrittskarte gilt als Fahrkarte für Saarbahn, Bus und Nahverkehr auf der Schiene

Der Saarländische Verkehrsverbund (SaarVV) und das Saarländische Staatstheater (SST) haben einen Vertrag über die Einführung eines saarlandweiten Kombi-Tickets geschlossen. Ab sofort können die Besucherinnen und Besucher des SST (Großes Haus, Alte Feuerwache, Kongresshalle und sparte4) mit ihrer Eintrittskarte am Veranstaltungstag ab vier Stunden vor Aufführungsbeginn bis Betriebsschluss kostenlos alle Verkehrsmittel im saarVV nutzen. Hierzu zählen alle Busse, die Saarbahn und Nahverkehrszüge der 2. Wagenklasse im Verbundgebiet.