Abonnements - Keine Abonnements in der laufenden Spielzeit

Das SST bietet auch für den Rest der laufenden Spielzeit keine Abonnements mehr an. Deshalb entfallen auch die gewohneten Angebote der Volksbühne.

In der Regel (hoffentlich wieder ab 2021/22) bieten wir unseren Mitgliedern in jeder Spielzeit aus dem Angebot des Saarländischen Staatstheaters drei Theaterabonnements zu je sechs Vorstellungen in unterschiedlichen Platzgruppen im Großen Haus an. Sie können zwischen drei festen Wochentagen wählen:              

 

Mittwochabend

Donnerstagabend

Sonntagnachmittag

 

Zum Kennenlernen bieten wir das Einsteigerabo an. Es umfasst insgesamt vier Vorstellungen, die in den Spielstätten im Großen Haus und in der Alten Feuerwache angeboten werden.

 

Die Spielzeit beginnt im September eines Jahres und dauert bis zum Sommer des Folgejahres. Man kann jederzeit in alle laufenden Abonnements der Spielzeit einsteigen und zahlt dann nur die ausstehenden Vorstellungen.

 

Seit der Spielzeit 2015/16 legen wir ein Familienabo auf, das es Familien ermöglicht, gemeinsam ins Theater zu gehen und die Preisvorteile der jeweiligen Organisation zu nutzen. Es umfasst fünf Vorstellungen, die in den Spielstätten Großes Haus, Alte Feuerwache und Sparte 4 aufgeführt werden.

 

Den jeweiligen Vorstellungsbeginn für alle Vorstellungen in allen Abos entnehmen Sie den Theaterkarten.

 

Mitglieder der Volksbühne können zusätzlich zu den Abonnements bei uns auch Einzelkarten  für weitere Vorstellungen ihrer Wahl aus dem Angebot des Saarländischen Staatstheaters im Großen Haus und der Alten Feuerwache erwerben.  Die vergünstigten Konditionen der Volksbühne gelten auch hier und sie gelten für alle Vereinsmitglieder.


Unsere verschiedenen Abonnements im Überblick